Sonntag, 23. Februar 2014

Fuyu - Convention Rückblick auf die Nacht

Hi und herzlich Willkommen zu einem Gasteintrag auf dem offiziellen inoffiziellen AniNite Blog :D

Da wir mit diesem Jahr die Fuyu Con in Mürzzuschlag übernommen haben, haben wir natürlich auch einen AniManga Stand, den der Vorstand betreut. Die Fuyu ist zwar eine recht kleine Con, dafür aber sehr gemütlich und überschaubar. Daher hatten wir am ersten Tag, dem Samstag (also gestern haha), auch sehr viel Spaß. 
Ein großer Pluspunkt der Con ist ja, dass man auf dem Gelände nächtigen kann, was auch sehr viele der Besucher nutzen und wir in keinster Weise abstellen möchten - auch wenn es Gerüchte in diese Richtung gibt. Wir haben jedoch nicht auf dem Gelände übernachtet, sondern haben ganz gemütlich in unseren Betten den Matratzenhorchdienst angetreten. Als wir heute Früh dann wieder zurückkamen, war einer unserer Standtische weg, den wir jedoch relativ gleich wieder gefunden haben. Dieser war voll mit Alkoholflaschen, was an und für sich nicht so schlimm, jedoch für eine Jugendveranstaltung absolut unpassend ist. Desweiteren waren unsere Flyer für die AkiCon in Graz in einer Soße aus Vodka und Bier ertränkt worden und haben in Folge dessen eine Symbiose mit dem Tisch eingegangen ... WIRKLICH?!
Ich habe wirklich was besseres zu tun, als anderen eigentlich ERWACHSENEN Leuten nach zu laufen und ihren Dreck weg zu räumen. Und das an einem Sonntag Morgen ...
Das war der Grund, wieso ich dann wirklich muffig war/bin. Die Sache hat sich zwar geklärt, aber der Verein hat aus der Sache gelernt und wird für die kommende Fuyu ein paar Erneuerungen einführen - natürlich in Absprache mit dem eigentlich Projektleiter.
Na gut soweit von mir, weiteres kommt von unserem usual secret Blogger ;)

Freitag, 21. Februar 2014

Wieder zurück aus Japan und es geht weiter

Kaum ist man aus Japan zurück wartet auch schon die 1. Con auf einen. Auf der Fuyucon, die diesesmal zwar mit dem alten Team, aber unter der Schirmherrschaft von AniManga Austria durchgeführt wird, werden wir natürlich auch einen Stand betreuen.

Es wird auch bereits Vorverkaufstickets für die AniNite 2014 zu kaufen geben.

Es muss aber jedem klar sein, wenn er dieses Ticket verliert haben wir keine Möglichkeit ein Ersatzticket auszustellen, man muss sich notgedrungen dann ein neues Ticket gekauften.

Wenn man das Ticket Online bestellt (Das Onlinesystem ist zwar fertig wurde aber noch nicht offiziell frei gegeben) bekommt man neben dem Ticket auch einen Sicherheitscode. Zusammen mit der Ticketnummer der Emailadresse und dem Sicherheitscode darf man dann sogar wenn man das Ticket vergessen hat auf unsere Veranstaltung. Zusätzlich können wir die Online versendeten Tickets immer wieder an die angegebene Emailadresse verschicken.

Die Ticketpreise bleiben die selben wie schon im Vorjahr
Freitag15€
Samstag17€
Sonntag15€
Con-Ticket29€
Con-Paket41€

Aber zurück nach Japan wir haben sehr viele interessante Leute kennengelernt und auch sehr viele Kontakte geknüpft.
Eher per Zufall wurde dann auch noch die Frage an jemanden weitergeleitet ob er nicht zur AniNite kommen will. Ich persönlich halte das aber für so unwahrscheinlich das ich es nicht einmal in diesem Blog erwähnen will (nur diese paar Zeilen um euch Neugierig zu machen). Sollte es doch eintreffen informiere ich euch hier natürlich als 1. und bitte rennt uns dann nicht die Türen ein das Multiversum wird dann wahrscheinlich zu klein ^^. Aber noch sind alles nur Träumerein.

Hui das reimt sich....und was sich reimt ist...;)